people working

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Unsere Datenschutzbestimmung

Deloitte.com umfasst verschiedene individuelle globale, länderspezifische, regionale und  leistungsspezifische Webseiten. Jede von diesen Sites wird von Deloitte Touche Tohmatsu Limited („DTTL“) oder einer Member Firm betrieben („Deloitte Network“). Diese einzelnen Webseiten sind jeweils in der rechten oberen Ecke jeder Webseite gekennzeichnet.

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für die spezifische Webseite von deloitte.com, die als Deloitte Österreich in der oberen rechten Ecke gekennzeichnet ist. Sie wird im Folgenden als „diese Website“ bezeichnet.

Deloitte Österreich als DTTL Mitgliedsunternehmen in Österreich (im Folgenden auch als „wir“, „uns“ oder „unser“ bezeichnet) ist sich des Datenschutzes bewusst. Wir sind das Unternehmen im Deloitte-Netzwerk, das diese Website bereitstellt und diese Datenschutzerklärung erläutert, wie wir die erfassten Informationen von Besuchern dieser Webseite schützen.

 

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung Ihrer Daten wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben einverstanden.

Bitte beachten Sie, dass die anderen länderspezifischen, regionalen und leistungsspezifischen Webseiten, die innerhalb von deloitte.com enthalten sind, von anderen Einheiten innerhalb des Deloitte-Netzwerks zur Verfügung gestellt werden und nicht von uns. Solche Webseiten wie auch andere Webseiten, die zu dieser Webseite verlinkt sein können, unterliegen nicht dieser Datenschutzerklärung. Wir halten die Besucher unserer Webseite dazu an, jede Datenschutzerklärung dieser anderen Webseiten zu prüfen, bevor sie persönliche Informationen hinterlassen.

Diese Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit durch spezifische Datenschutzerklärungen für bestimmte Bereiche dieser Webseite (z.B. Recruiting) verändert oder ergänzt werden. Für weitere Einzelheiten über den Online-Rekrutierungsprozess lesen Sie bitte die spezifische Erklärung für diesen Bereich.

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.

 

Überlassene Informationen

Ohne Ihre Zustimmung speichert die Deloitte Webseite keine personenbezogenen Daten. Diese können Sie uns jedoch freiwillig für bestimmte Zwecke in den dafür ausgewiesenen Bereichen der Deloitte Webseite hinterlassen (wie etwa Ihren Namen, Ihre aktuelle Berufsbezeichnung, Ihren aktuellen Arbeitgeber, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefon- und Faxnummer im Rahmen einer Angebotsanfrage / Kontaktaufnahme).

Wir können auch Inhalte, die Sie zur Verfügung stellen, speichern und pflegen – einschließlich, aber nicht beschränkt auf Postings in Blogs, Foren, Wikis und anderen Social-Media-Anwendungen und Dienstleistungen, die wir bereitstellen.

Wir werden Sie üblicherweise nicht nach sog. sensiblen Daten (das sind Daten über rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Gesundheit oder Sexualleben) fragen. Sollten diese ausnahmsweise benötigt werden, werden wir Sie um Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung sensibler Daten fragen.

 

Datenschutz | Bewerbungen für Positionen auf jobs.deloitte.at und auf jobs.recruitingservices.at

Sie stimmen zu, dass wir  Ihre persönlichen Daten und Bewerbungsunterlagen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in eine Bewerber-Datenbank aufnehmen und verarbeiten, um Sie bei Stellenbesetzungsverfahren wieder aufzufinden und ansprechen zu können, falls Sie aufgrund der von Ihnen angegebenen Daten als potenzielle/r Kandidat/in in Betracht kommen.

Sie stimmen ferner zu, dass Ihre personenbezogenen Daten zu dem oben genannten Zweck auch an andere verbundene Unternehmen der Deloitte Gruppe Österreich übermittelt und von diesen verarbeitet werden können.

Sie können diese Zustimmung jederzeit widerrufen. Wir behalten uns vor, Teile oder sämtliche Ihrer Daten jederzeit ohne Rücksprache und ohne Angabe von Gründen zu löschen. Wir sind nicht verpflichtet, Ihre Daten im Rahmen eines Such- und Auswahlprozesses zu berücksichtigen und Sie haben keinen Rechtsanspruch auf Nutzung Ihrer Daten durch uns. Eine Haftung unsererseits gegenüber Ihnen ist ausgeschlossen, soweit gesetzlich zulässig.

Ohne Ihre vorherige Zustimmung werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte (z.B. potentieller Arbeitgeber) weitergegeben. Wir werden Sie vor jeder Weitergabe der Daten über die zu besetzende Position informieren und Ihre Zustimmung zur Weitergabe einholen. Wir werden bei der Verwendung der Daten die Vorschriften des Datenschutzgesetzes 2000 (DSG 2000) in der jeweils geltenden Fassung beachten. Alle unsere Mitarbeiter/innen sind zur Einhaltung des Datengeheimnisses gemäß § 15 DSG 2000 verpflichtet.

Über Ihr Ersuchen werden wir – nach Maßgabe gesetzlicher Bestimmungen (§§ 26, 27 DSG 2000) – Auskunft über die zu Ihrer Person verarbeiteten Daten erteilen und unrichtige Daten richtigstellen oder löschen.

 

Cookies und Web Beacons

Die Website sammelt standardmäßig Internetprotokolldaten einschließlich Ihrer IP Adresse, Browser Auswahl und Sprache, Datum und Zeit Ihres Besuchs sowie die Website, von der Sie auf unsere Website gelangt sind. Um unsere Website effizient zu verwalten und die Navigation zu verbessern, können wir oder unser/e Service-Provider Cookies (kleine Textdateien, die im Browser des Nutzers abgespeichert werden) oder Web-Beacons (elektronische Bilder, die es der Website ermöglichen, die Besucher bestimmter Seiten zu zählen und auf bestimmte Cookies zuzugreifen) verwenden, um aggregierte Nutzungsdaten zu erheben. Nähere Informationen, wie wir Cookies und andere Tracking Technologien einsetzen und wie Sie diese kontrollieren können, finden Sie in unserer Cookie Notice. http://www.deloitte.com/at/de/legal/cookies.html

 

Verwendung der Daten

Zum aktuellen Zeitpunkt können Sie Daten an die Website übermitteln, um bspw. an einem Event oder einer Umfrage teilzunehmen oder ein Angebot anzufragen. In solchen Fällen werden die Informationen, die Sie angeben, genutzt, um Ihre Anfrage zu verwalten und um diese Website und damit verbundenen Dienstleistungen, die Ihnen angeboten werden, individuell anzupassen und zu verbessern.

Sie stimmen zu, dass wir Ihre persönlichen Daten, die Sie über die Website bekannt gegeben haben (insb. Name, E-Mail Adresse), auch für Marketingzwecke verwenden können und Ihnen Werbematerial oder Mitteilungen in Bezug auf die Dienstleistungen, die von uns oder anderen Mitgliedern des Deloitte Netzwerks angeboten werden und für Sie von Interesse sein könnten, zuzusenden. Sie stimmen ferner zu, dass wir Sie auch kontaktieren dürfen, um Feedback zu angebotenen Dienstleistungen innerhalb des Deloitte-Netzwerks oder zu Markt-oder anderen Forschungszwecken einzuholen.

Wenn Sie keine weiteren Werbesendungen bzw. Mitteilungen über die angebotenen Dienstleistungen erhalten möchten, können Sie jederzeit Ihre Zustimmung widerrufen.

 

Informationsweitergabe an Dritte

Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an andere Mitglieder des Deloitte Netzwerks weiterleiten dürfen, um Ihnen Informationen, die Sie interessieren könnten (bspw. im Rahmen von Angebotsanfragen), zur Verfügung zu stellen und Marktforschung- oder sonstige Forschung zu betreiben.

Bitte beachten Sie im Zusammenhang mit der Informationsweitergabe innerhalb des Deloitte Netzwerks, dass die einzelnen Mitgliedsunternehmen national eigenständig und unabhängig sind und abweichende Erklärungen zum Schutz der Privat- und Persönlichkeitssphäre haben können.

Sie stimmen ferner zu, dass wir Ihre personenbezogenen Daten Dienstleistern im Ausland überlassen dürfen, die diese Daten in unserem Auftrage und für unsere Zwecke verarbeiten.

In all diesen Fällen der Informationsweitergabe können personenbezogene Daten auch in Länder außerhalb der Europäischen Union (EU) und des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) weitergegeben werden, die keine vergleichbaren Datenschutzbestimmungen haben.

Mit der Bereitstellung von Informationen auf dieser Website erklären Sie sich mit den oben beschriebenen Informationsweitergabe einverstanden. Eine darüber hinausgehende Weitergabe personenbezogener Daten geschieht nur im Rahmen des österreichischen Datenschutzgesetzes 2000 (DSG 2000), insbesondere, sofern wir rechtlich dazu verpflichtet sind, Daten an Gerichte oder Behörden herauszugeben.

 

Blogs, Foren, Wikis und andere Social Media Anwendungen

Diese Website kann verschiedene Blogs, Foren, Wikis und andere Social-Media-Anwendungen oder Dienste, die Ihnen das Teilen von Inhalten mit anderen Nutzern erlauben („Social Media-Anwendungen“) hosten. Alle persönlichen Informationen oder andere Informationen, die Sie zu Social Media Anwendungen beitragen, können gelesen, gesammelt und von anderen Nutzern dieser Social Media-Anwendung genutzt werden, über die wir wenig oder keine Kontrolle haben. Daher sind wir nicht verantwortlich für Missbrauch oder die Zweckentfremdung von persönlichen Informationen oder sonstigen Informationen durch einen anderen Benutzer, die Sie zu einer Social Media Anwendung beitragen.

 

Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung der Daten

Wenn Sie Auskunft über Sie betreffende personenbezogene Daten verlangen möchten, diese berichtigen oder löschen lassen möchten oder sich von unseren Aussendungen abmelden möchten, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder die Möglichkeiten der Abmeldung in jeder Aussendung.

 

Datensicherheit

Wir verwenden zur Sicherung eingegebener Besucherdaten technologisch allgemein anerkannte Sicherheitsstandards, um Besucherdaten auf der deutschen Webseite vor Missbrauch, Verlust und Verfälschung zu schützen.

 

Änderung dieser Erklärung zum Schutz der Privat- und Persönlichkeitssphäre

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit nach eigenem Ermessen ändern oder ergänzen. Wenn wir Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, werden wir das Datum der Überarbeitung oben auf der Seite angeben. Die ergänzte oder geänderte Datenschutzerklärung ist für Sie und Ihre Informationen ab diesem Datum wirksam. Wir empfehlen Ihnen,  diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu überprüfen, damit Sie darüber informiert sind, wie wir Ihre Informationen schützen.

 

Schutz der Privat- und Persönlichkeitssphäre von Minderjährigen

Wir sind uns der Bedeutung des Schutzes der Privat- und Persönlichkeitssphäre von Minderjährigen in der interaktiven Onlinewelt bewusst. Wir möchten daher darauf hinweisen, dass die Deloitte Website nicht dafür konzipiert ist, Minderjährige zu informieren oder Daten von Minderjährigen zu erheben.

 

Geschäftsbedingungen für Kommunikation über elektronische Datenübertragung (E-Mail, Fax):

Deloitte Österreich bietet ihren Klienten die Kommunikation über elektronische Datenübertragung an. Wünschen die Auftraggeber von Deloitte Österreich Kommunikation über elektronische Datenübertragung, so gilt Folgendes als vereinbart:

1. Senden von E-Mails und Faxnachrichten durch Deloitte Österreich

1.1. Bei elektronischer Übermittlung von Informationen können Übertragungsfehler nicht ausgeschlossen werden. Weder Deloitte Österreich noch der Absender einer Nachricht persönlich haften, außer bei grober Fahrlässigkeit, für Schäden, die durch Übermittlungsfehler entstehen.

1.2. Deloitte Österreich übernimmt keinerlei Verantwortung für Änderungen an oder Ergänzungen zu übersandten Dokumenten, denen Deloitte nicht ausdrücklich zugestimmt hat.

1.3 Sind in einem E-Mail bzw. Fax oder in den mitgesandten Dokumenten Informationen enthalten, die keinen Bezug zur beruflichen Tätigkeit von Deloitte Österreich haben, so wird für diese Informationen keinerlei Verantwortung übernommen.

1.4 In E-Mails enthaltene fachliche Äußerungen werden mündlichen Erklärungen gleichgestellt. Daher gilt Gleiches wie in § 5 Abs 2 der Allgemeinen Auftragsbedingungen für Wirtschaftstreuhänder: Für schriftlich nicht bestätigte E-Mails von Mitarbeitern wird keine Haftung übernommen.

2. Übermittlung von E-Mails an Deloitte Österreich

Der Empfang von E-Mails kann aus technischen oder betrieblichen Gründen gestört sein. Daher gilt Folgendes als vereinbart:

Zeitkritische oder wichtige Mitteilungen müssen per Post, Kurier oder Telefax an Deloitte Österreich gesendet werden. Die Versendung von E-Mails an Deloitte hat keine fristwahrende bzw. -auslösende Wirkung.

3. Geheimhaltung: Auftraggeber, die mit Deloitte Österreich über E-Mail kommunizieren, nehmen zur Kenntnis, dass über das Internet versendete Nachrichten an andere Personen als die Adressaten gelangen können. Deloitte wird auf über das Internet versendete Nachrichten einen Disclaimer setzen, der z.B. folgenden Wortlaut haben kann: „Diese Nachricht und sämtliche angeschlossene Dokumente sind vertraulich und können rechtlich geschützte Informationen enthalten. Falls Sie nicht der Adressat sind, ist jede Veröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung oder sonstige Weitergabe und die Verwendung dieser Nachricht streng verboten. Falls Sie diese Nachricht irrtümlich erhalten haben, informieren Sie bitten unverzüglich den Absender und  und löschen Sie dann die Nachricht „.

 

Fragen zum Schutz der Privat- und Persönlichkeitssphäre

Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Bedenken bezüglich des Datenschutzes bei der Nutzung dieser Website haben, können Sie diese gerne über unser Kontaktformular oder per E-Mail an office@deloitte.at an uns richten. Oder schreiben Sie uns: Deloitte Services Wirtschaftsprüfungs GmbH, Renngasse 1/Freyung, A-1010 Wien.

 

Website, E-Mail, Cookie, Web Anylctics and Social Media Privacy Notice – Information gemäß Artikel 13 EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) im Zusammenhang mit der Nutzung der Website www.deloitte.at

1. Im Folgenden informiert die Deloitte Services Wirtschaftsprüfungs GmbH (nachfolgend kurz „Deloitte AT“) Sie über die Erhebung und Verarbeitung der von Ihnen im Rahmen Ihres Besuchs der Website www.deloitte.at mitgeteilten personenbezogenen Daten (das sind alle Informationen, die auf Sie direkt oder indirekt persönlich beziehbar sind wie etwa Name, Adresse etc.).

Deloitte AT betreibt unter www.deloitte.at eine Website zur Darstellung und Bewerbung des Serviceangebots von Deloitte AT sowie zur Kontaktaufnahme mit Deloitte AT (sowie der mit Deloitte AT verbundenen Deloitte-Gesellschaften Deloitte Audit Wirtschaftsprüfungs GmbH, Deloitte Tax Wirtschaftsprüfungs GmbH, Deloitte Consulting GmbH, Deloitte Financial Advisory GmbH, Deloitte Wirtschaftsprüfung Styria GmbH, Deloitte Oberösterreich Wirtschaftsprüfungs GmbH, Deloitte Salzburg Wirtschaftsprüfungs GmbH, Deloitte Tirol Wirtschaftsprüfungs GmbH; zusammen im Folgenden kurz „Deloitte Gesellschaften Österreich“).

 

2. Bei der rein informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur jene personenbezogenen Daten, die der von Ihnen genutzte Browser an den von uns verwendeten Server übermittelt. Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO):

  • IP-Adresse;
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage;
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT);
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite);
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode;
  • jeweils übertragene Datenmenge;
  • Website, von der die Anforderung kommt;
  • Browser;
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche;
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

3. Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

 

4. Falls wir für einzelne Funktionen unseres Online-Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten bzw. durch Dritte genutzt werden, werden wir Sie unten stehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren.

 

5. Zusätzlich zu den in Punkt 2. angeführten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Mit deren Hilfe werden Informationen über Sie und Ihr Nutzungsverhalten gesammelt und gespeichert, um Ihnen auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmte und für Sie relevante Informationen bereitstellen zu können. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Website-Server auf Ihrem Computer oder sonstigen Geräten zur Internetnutzung abgelegt werden. Ihr Webbrowser sendet diese Cookies bei jedem Besuch an die Website zurück. Dies ermöglicht es uns, Sie bei einem erneuten Besuch der Seite zu identifizieren und Informationen bzgl. Ihrer Präferenzen, zu speichern. Weitere Informationen zu Cookies und ihrer Funktionsweise finden Sie unter: http://www.aboutcookies.org/.

Bestimmte von uns verwendete Cookies sind erforderlich, um Ihnen die Navigation auf unserer Website sowie die Nutzung bestimmter Funktionen, wie dem Zugang zu geschützten Bereichen und Inhalten für registrierte Nutzer zu ermöglichen, sowie um Leistungen zu verbessen. Diese Cookies werden mit dem Schließen Ihres Browsers gelöscht.

Außerdem nutzen wir funktionelle Cookies, um Informationen über die von Ihnen gewählten Einstellungen zu speichern und unsere Website auf Ihre individuellen Bedürfnisse abzustimmen; dies betrifft zum Beispiel die Auswahl von Sprache und Region oder die Information darüber, dass Sie bereits an einer bestimmten Umfrage teilgenommen haben. Diese Informationen sind anonymisiert und werden zu keinen anderen als den hier beschriebenen Zwecken verwendet. Diese Cookies werden mit dem Schließen Ihres Browsers gelöscht.

Mit Analysecookies wird erkannt, wie viele einzelne Besucher wie oft unsere Website besuchen. Das Erfassen dieser Informationen dient allein statistischen Zwecken und nicht dazu, Nutzer persönlich zu identifizieren. Sofern Sie sich auch auf unserer Website registriert und angemeldet haben, haben wir die Möglichkeit, diese Informationen mit Informationen zu verknüpfen, die uns durch die von uns verwendeten Analysedienste und Analysecookies bereitgestellt werden. Dies dient dem Zweck, mehr über Ihr Nutzungsverhalten auf unserer Website zu erfahren. Diese Cookies werden nicht mit Schließen des Browsers gelöscht, sondern verbleiben gespeichert und werden erst 14 (Google Analytics) bzw. 24 (Adobe Analytics) Monaten nach dem letzten Besuch unserer Website automatisch gelöscht.

Ein Flash-Cookie (oder Local Shared Object) funktioniert grundsätzlich wie alleanderen Browsercookies, der einzige Unterschied liegt darin, dass der Flash-Cookie noch weitere Informationstypen speichern kann. Diese Cookies können nicht über die oben beschriebenen Wege gesteuert werden, sondern nur manuell auf der Adobe Website kontrolliert werden. Bestimmte Teile unserer Website nutzen diese Art von Cookies, um Nutzerpräferenzen den Media Player betreffend zu speichern.
http://www.macromedia.com/support/documentation/en/flashplayer/help/settings_manager07.html

Wir verwenden Web-Beacons. Das sind elektronische Bilder, die es unserer Website ermöglichen, die Besucher bestimmter Seiten zu zählen und auf bestimmte Cookies zuzugreifen.

Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit eigenständig kontrollieren und verwalten. Wenn Sie allerdings Cookies deaktivieren oder bereits auf Ihrem Computer befindliche Cookies löschen, kann dies zu einer Einschränkung Ihrer Zugriffs- und Nutzungsmöglichkeit auf Teile der Website führen.

Über die Einstellungen Ihres Browsers können Sie in der Regel sehen, welche Cookies sich auf Ihrem Computer befinden, die Löschung einzelner Cookies vornehmen oder Cookies von ausgewählten oder auch allen Websites deaktivieren. Mit dem Löschen aller Cookies werden sämtliche Präferenzeinstellungen gelöscht. Dies gilt auch für die von Ihnen bereits vorgenommene Deaktivierung von Cookies, da die Deaktivierung selbst mit einem Cookie für den Opt-out verbunden ist. Web Beacons können nicht entfernt oder blockiert werden, da diese unmittelbar Teil des Inhalts der Websites sind und keine Informationen auf Ihrem Computer abgelegt werden. Wenn Sie Cookies deaktivieren, wird damit allerdings verhindert, dass Web Beacons Ihr Nutzungsverhalten aufzeichnen, da Web Beacons gemeinsam mit Cookies funktionieren. Im Fall einer Deaktivierung wird das Web Beacon lediglich einen anonymen Besuch verzeichnen. Weitere Informationen darüber, wie Sie über Ihr Browsermenü Cookies deaktivieren oder filtern, finden Sie auf http://www.aboutcookies.org/ oder http://www.cookiecentral.com/faq/.

Bei Websites, die Analyse Cookies verwenden, können Sie durch die Verweigerung der Cookies (Opt. out) die betreffende Website anonym besuchen.

 

6. Unsere Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden kurz „Google“). Google Analytics verwendet „Cookies“ (vgl. Punkt 5.). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Diese Website verwendet Google Analytics zudem für eine geräteübergreifende Analyse von Besucherströmen, die über eine User-ID durchgeführt wird. Sie können in Ihrem Kundenkonto unter „Meine Daten“, „persönliche Daten“ die geräteübergreifende Analyse Ihrer Nutzung deaktivieren.]

 

7. Unsere Website nutzt Adobe Analytics, ein Webanalysedienst der Adobe Systems Software Ireland Limited (im Folgenden kurz „Adobe“).

Adobe Analytics verwendet “Cookies” (vgl. Punkt 5.). Werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Website an einen Server von Adobe übermittelt, dann ist durch die Einstellungen gewährleistet, dass die IP-Adresse vor der Geolokalisierung anonymisiert und vor Speicherung durch eine generische IP-Adresse ersetzt wird. Adobe wird die gewonnenen Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Details finden Sie unter http://info.evidon.at/companies/adobe-marketing-cloud-analytics .

Die im Rahmen von Adobe Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Adobe zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Adobe sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Adobe verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: http://www.adobe.com/de/privacy/opt-out.html.

 

8. Diese Website verwendet „Social Buttons“, um Ihnen das Teilen oder Bookmarken von Webseiten zu ermöglichen. Dies sind Buttons für Social-Media-Webseiten Dritter, welche Informationen über Ihre Aktivitäten im Internet, einschließlich der auf dieser Webseite, protokollieren können.

Wir setzen derzeit folgende Social-Media-Plug-ins ein: XING, LinkedIn, Facebook, Twitter. Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plug-ins weitergegeben. Den Anbieter des Plug-ins erkennen Sie über die Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben oder das Logo. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plug-ins zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Im Fall von Facebook und XING wird nach Angaben der jeweiligen Anbieter in Deutschland die IP-Adresse sofort nach Erhebung anonymisiert. Durch die Aktivierung des Plug-ins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert. Da der Plug-in-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung oder die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

Der Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen. Über die Plug-ins bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Plug-in-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem beim Plug-in-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem Plug-in-Anbieter vermeiden können.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre. Bitte überprüfen Sie die jeweiligen Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien, um zu verstehen, wie diese Ihre Informationen genau nutzen und um herauszufinden, wie Sie solche Information löschen oder ein Opt-out erteilen können.

Adressen der jeweiligen Plug-in-Anbieter und URL mit deren Datenschutzhinweisen:
Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; http://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung: http://www.facebook.com/help/186325668085084http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications sowie http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo. Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA; https://twitter.com/privacy. Twitter hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
Xing AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg, DE; http://www.xing.com/privacy.
LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, California 94043, USA; http://www.linkedin.com/legal/privacy-policy. LinkedIn hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

 

9. Unsere Website enthält AddThis-Plug-ins. Diese Plug-ins ermöglichen Ihnen das Setzen von Bookmarks bzw. das Teilen von interessanten Inhalten mit anderen Nutzern. Über die Plug-ins bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Über diese Plug-ins baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von AddThis und gegebenenfalls dem gewählten sozialen Netzwerk- oder Bookmarking-Dienst auf. Die Empfänger erhalten die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Diese Informationen werden auf den Servern von AddThis in den USA verarbeitet. Wenn Sie Inhalte auf unserer Webseite an soziale Netzwerke oder Bookmarking-Dienste senden, kann eine Verbindung zwischen dem Besuch unserer Webseite und Ihrem Nutzerprofil bei dem entsprechenden Netzwerk hergestellt werden. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

Der Plug-in-Anbieter speichert diese Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter richten müssen.

Wenn Sie nicht an diesem Verfahren teilnehmen möchten, können Sie der Datenerhebung und -speicherung jederzeit durch Setzen eines Opt-out-Cookies mit Wirkung für die Zukunft widersprechen: http://www.addthis.com/privacy/opt-out. Alternativ können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er das Setzen eines Cookies verhindert.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter sowie weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre erhalten Sie bei: AddThis LLC, 1595 Spring Hill Road, Sweet 300, Vienna, VA 22182, USA, www.addthis.com/privacy.

 

10. Um unsere E-Mail-Kommunikation mit registrierten Empfängern möglichst hilfreich und interessant für Sie ausgestalten zu können, werden Tracking-Technologien verwendet, die es uns ermöglichen zu bestimmen, ob Sie die von uns erhaltenen E-Mails geöffnet, gelesen, oder weitergeleitet haben. Wenn Sie uns diese Möglichkeit nicht einräumen möchten, müssen Sie sich von der E-Mail-Kommunikation abmelden. Leider ist in einem solchen Fall jede weitere Form der E-Mail-Kommunikation ausgeschlossen, da uns der Einsatz dieser Kommunikation ohne die Tracking Technologie nicht möglich ist. Registrierte Empfänger unserer Mailings können jederzeit ihren bevorzugten Kommunikationsweg durch eine entsprechende Nachricht an uns aktualisieren. Auch die Abmeldung ist jederzeit möglich, indem Sie den in jedem Mailing beschriebenen Weg folgen. Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

 

11. Sofern Sie unser Online-Jobportal nutzen, beachten Sie unsere ergänzenden Datenschutzbestimmungen für das Deloitte Online Jobportal auf jobs.deloitte.at und auf jobs.recruitingservices.at.

Sie stimmen zu, dass wir Ihre persönlichen Daten und Bewerbungsunterlagen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in eine Bewerber-Datenbank aufnehmen und verarbeiten, um Sie bei Stellenbesetzungsverfahren wieder aufzufinden und ansprechen zu können, falls Sie aufgrund der von Ihnen angegebenen Daten als potenzielle/r Kandidat/in in Betracht kommen.

Sie stimmen ferner zu, dass Ihre personenbezogenen Daten zu dem oben genannten Zweck auch an andere verbundene Unternehmen der Deloitte Gesellschaften Österreich übermittelt und von diesen verarbeitet werden können.

Sie können diese Zustimmung jederzeit widerrufen. Wir behalten uns vor, Teile oder sämtliche Ihrer Daten jederzeit ohne Rücksprache und ohne Angabe von Gründen zu löschen. Wir sind nicht verpflichtet, Ihre Daten im Rahmen eines Such- und Auswahlprozesses zu berücksichtigen und Sie haben keinen Rechtsanspruch auf Nutzung Ihrer Daten durch uns. Eine Haftung unsererseits gegenüber Ihnen ist ausgeschlossen, soweit gesetzlich zulässig.

Ohne Ihre vorherige Zustimmung werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte (z.B. potentieller Arbeitgeber) weitergegeben. Wir werden Sie vor jeder Weitergabe der Daten über die zu besetzende Position informieren und Ihre Zustimmung zur Weitergabe einholen. Wir werden bei der Verwendung der Daten die Vorschriften des Datenschutzgesetzes 2000 (DSG 2000) in der jeweils geltenden Fassung beachten. Alle unsere Mitarbeiter/innen sind zur Einhaltung des Datengeheimnisses gemäß § 15 DSG 2000 verpflichtet.

Über Ihr Ersuchen werden wir – nach Maßgabe gesetzlicher Bestimmungen (§§ 26, 27 DSG 2000) – Auskunft über die zu Ihrer Person verarbeiteten Daten erteilen und unrichtige Daten richtigstellen oder löschen.

 

12. Wir verwenden zur Sicherung der von uns verarbeiteten Daten unter Berücksichtigung der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeiten und Schwere der Risiken für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen geeignete und stets an den aktuellen Stand der Technik angepasste technische und organisatorische Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die Datenverarbeitung gemäß den Vorgaben der DSGVO erfolgt sowie allgemein anerkannte Sicherheitsstandards, um diese Daten vor Missbrauch, Verlust und Verfälschung zu schützen.

 

13. Wir sind uns der Bedeutung des Schutzes der Privat- und Persönlichkeitssphäre von Minderjährigen in der interaktiven Onlinewelt bewusst. Wir möchten daher darauf hinweisen, dass die Deloitte Website nicht dafür konzipiert ist, Minderjährige zu informieren oder Daten von Minderjährigen zu erheben.

 

14. Die Deloitte Gesellschaften Österreich bieten ihren Klienten die Kommunikation über elektronische Datenübertragung an. Wünschen die Klienten Kommunikation über elektronische Datenübertragung, so gilt Folgendes als vereinbart:

 

1. Kommunikation durch die Deloitte Gesellschaften Österreich an die Klienten:

Die Deloitte Gesellschaften Österreich nehmen elektronische Kommunikation (zB via E-Mail) mit Klienten in unverschlüsselter Form vor. Der Klient erklärt, über die mit der Verwendung elektronischer Kommunikation verbundenen Risiken (insbesondere Zugang, Geheimhaltung, Veränderung von Nachrichten im Zuge der Übermittlung) informiert zu sein. Die Deloitte Gesellschaften Österreich, ihre Mitarbeiter und sonstigen Erfüllungsgehilfen oder Substitute haften nicht für Schäden, die durch die Verwendung elektronischer Kommunikationsmittel oder Übermittlungsfehler verursacht werden.

Die Deloitte Gesellschaften Österreich übernehmen keinerlei Verantwortung für Änderungen an oder Ergänzungen zu übersandten Dokumenten, denen die Deloitte Gesellschaften Österreich nicht ausdrücklich zugestimmt haben.

Sind in einem E-Mail bzw. Fax oder in den mitgesandten Dokumenten Informationen enthalten, die keinen Bezug zur beruflichen Tätigkeit der Deloitte Gesellschaften Österreich haben, so wird für diese Informationen keinerlei Verantwortung übernommen.

Berufliche Äußerungen in elektronischen Dateiformaten, welche per Fax oder E-Mail oder unter Verwendung ähnlicher Formen der elektronischen Kommunikation (speicher- und wiedergabefähig und nicht mündlich, also z.B. SMS aber nicht Telefon) erfolgen, übermittelt oder bestätigt werden, gelten als schriftlich; dies gilt ausschließlich für berufliche Äußerungen. Das Risiko der Erteilung der beruflichen Äußerungen durch dazu Nichtbefugte und das Risiko der Übersendung dieser trägt der Klient.

 

2. Kommunikation durch den Klienten an die Deloitte Gesellschaften Österreich:

Der Empfang von E-Mails kann aus technischen oder betrieblichen Gründen gestört sein. Daher gilt Folgendes als vereinbart:

Der Empfang und die Weiterleitung von Informationen an den Auftragnehmer und seine Mitarbeiter sind bei Verwendung eines Telefons – insbesondere in Verbindung mit automatischen Anrufbeantwortungssystemen, Fax, E-Mail und anderen Formen der elektronischen Kommunikation – nicht immer sichergestellt. Aufträge und wichtige Informationen gelten daher den Deloitte Gesellschaften Österreich nur dann als zugegangen, wenn sie auch physisch (nicht (fern-)mündlich oder elektronisch) zugegangen sind, es sei denn, es wird im Einzelfall der Empfang ausdrücklich bestätigt.

Automatische Übermittlungs- und Lesebestätigungen gelten nicht als solche ausdrücklichen Empfangsbestätigungen im Sinn des vorstehenden Absatzes. Dies gilt insbesondere für die Übermittlung von Bescheiden und anderen Informationen über Fristen.

Kritische und wichtige Mitteilungen müssen daher per Post oder Kurier an den Auftragnehmer gesandt werden. Die Übergabe von Schriftstücken an Mitarbeiter außerhalb der Kanzlei gilt nicht als Übergabe.

 

3. Geheimhaltung:

Klienten, die mit den Deloitte Gesellschaften Österreich über E-Mail kommunizieren, nehmen zur Kenntnis, dass über das Internet versendete Nachrichten an andere Personen als die Adressaten gelangen können. Die Deloitte Gesellschaften Österreich werden auf über das Internet versendete Nachrichten einen Disclaimer setzen, der z.B. folgenden Wortlaut haben kann: „Diese Nachricht und sämtliche angeschlossene Dokumente sind vertraulich und können rechtlich geschützte Informationen enthalten. Falls Sie nicht der Adressat sind, ist jede Veröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung oder sonstige Weitergabe und die Verwendung dieser Nachricht streng verboten. Falls Sie diese Nachricht irrtümlich erhalten haben, informieren Sie bitten unverzüglich den Absender und löschen Sie dann die Nachricht.“

 

15. Sofern Sie zu uns in einer laufenden Geschäftsbeziehung stehen, werden wir Ihnen an die bekanntgegebene E-Mail-Adresse auf Basis und unter Einhaltung der Vorgaben des § 107 Abs 3 und Abs 5 Telekommunikationsgesetz (kurz „TKG“) Werbenewsletter zum Dienstleistungsangebot von Deloitte zuschicken. Dieser Zusendung können Sie jederzeit kostenfrei, problemlos und ohne Angabe von Gründen an die in Punkt 17. angeführte E-Mail-Adresse und Postadresse von Deloitte AT widersprechen.

Sofern Sie sich, ohne zu uns in einer laufenden Geschäftsbeziehung zu stehen, auf unserer Website für die Zusendung von Newslettern durch die Deloitte Österreich Gesellschaften angemeldet haben, erfolgt die Zusendung von Werbenewslettern auf Basis und für die Dauer Ihrer Einwilligung, die Sie jederzeit widerrufen können. Beachten Sie dazu bitte unsere ergänzenden Datenschutzbestimmungen zur Anmeldung und zum Versand von Newslettern:

Die Deloitte Services Wirtschaftsprüfungs GmbH verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

1. Versendung von E-Mails und Drucksachen (Briefe, Postsendungen) für die Bewerbung und Informationserteilung von/über Services und Produkte/n sowie für Einladungen zu Veranstaltungen von und mit Deloitte durch die Deloitte Services Wirtschaftsprüfungs GmbH an Sie

2. Ermöglichung des Zugriffs auf Ihre personenbezogenen Daten durch die folgenden mit der Deloitte Services Wirtschaftsprüfungs GmbH verbundenen Deloitte-Gesellschaften zwecks Versendung von E-Mails und Drucksachen (Briefe, Postsendungen) für die Bewerbung und Informationserteilung von/über Services und Produkte/n sowie für Einladungen zu Veranstaltungen von und mit Deloitte durch diese verbundenen Deloitte-Gesellschaften an Sie:

  • Deloitte Audit Wirtschaftsprüfungs GmbH
  • Deloitte Tax Wirtschaftsprüfungs GmbH
  • Deloitte Consulting GmbH
  • Deloitte Financial Advisory GmbH
  • Deloitte Wirtschaftsprüfung Styria GmbH
  • Deloitte Oberösterreich Wirtschaftsprüfungs GmbH
  • Deloitte Salzburg Wirtschaftsprüfungs GmbH
  • Deloitte Tirol Wirtschaftsprüfungs GmbH

Folgende Ihrer personenbezogenen Daten werden dabei verarbeitet: Vorname, Nachname, Akademischer Grad/Titel, Unternehmenszugehörigkeit, Firmenanschrift, Abteilung/Bereich, Funktion, E-Mailadresse.

Ihre oben angeführten personenbezogenen Daten werden auf Basis sowie für die Dauer der von Ihnen erteilten Zustimmung verarbeitet. Diese Zustimmung können Sie jederzeit und ohne Angabe von Gründen mittels E-Mail bzw. Brief an die Deloitte Services Wirtschaftsprüfungs GmbH (ATdatenschutz@deloitte.at bzw. Renngasse 1, 1010 Wien) oder, im Fall der Versendung durch eine der oben genannten verbundenen Deloitte-Gesellschaften, direkt an diese verbundene Deloitte-Gesellschaft widerrufen. Nach erfolgtem Widerruf werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich und unwiderruflich gelöscht. Durch einen allfälligen Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Nach den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) sowie des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG) in seiner geltenden Fassung stehen Ihnen die Rechte auf Auskunft, Kopienerhalt, Berichtigung, Ergänzung, Löschung, Übertragung, Einschränkung, gegebenenfalls Widerspruch und Beschwerdeeinbringung bei der österreichischen Datenschutzbehörde zu.

Datenschutzrechtlich Verantwortliche ist die Deloitte Services Wirtschaftsprüfungs GmbH (ATdatenschutz@deloitte.at bzw. Renngasse 1, 1010 Wien), im Fall der Versendung durch eine der oben genannten verbundenen Deloitte-Gesellschaften die jeweils versendende Gesellschaft (Deloitte Tax Wirtschaftsprüfungs GmbH, Deloitte Consulting GmbH und Deloitte Financial Advisory GmbH: ATdatenschutz@deloitte.at bzw. Renngasse 1, 1010 Wien; Deloitte Wirtschaftsprüfung Styria GmbH: ATdatenschutz@deloitte.at bzw. Paulustorgasse 10, 8010 Graz; Deloitte Oberösterreich Wirtschaftsprüfungs GmbH: ATdatenschutz@deloitte.at bzw. Johann-Konrad-Vogel-Straße 7-9, 4020 Linz; Deloitte Salzburg Wirtschaftsprüfungs GmbH: ATdatenschutz@deloitte.at bzw. Ignaz-Rieder-Kai 13A, 5020 Salzburg; Deloitte Tirol Wirtschaftsprüfungs GmbH: ATdatenschutz@deloitte.at bzw. Wilhelm Greil Strasse 15, 6020 Innsbruck). Die angeführten Betroffenenrechte sind gegenüber der jeweils versendenden Gesellschaft geltend zu machen. Datenschutzbeauftragter der Deloitte Services Wirtschaftsprüfungs GmbH sowie Konzerndatenschutzbeauftragter für die angeführten verbundenen Gesellschaften ist aktuell Herr DI Gerhard Feuchtmüller, Renngasse 1/Freyung, 1010 Wien, gfeuchtmueller@deloitte.at.

 

16. Wir können diese Website, E-Mail, Cookie, Web Analytics and Social Media Privacy Notice von Zeit zu Zeit nach eigenem Ermessen ändern oder ergänzen. Wenn wir Änderungen an dieser Website, E-Mail, Cookie, Web Analytics and Social Media Privacy Notice vornehmen, werden wir das Datum der Überarbeitung oben auf der Seite angeben. Die ergänzte oder geänderte Website, E-Mail, Cookie, Web Analytics and Social Media Privacy Notice ist für Sie und Ihre Informationen ab diesem Datum wirksam. Wir empfehlen Ihnen, diese Website, E-Mail, Cookie, Web Analytics and Social Media Privacy Notice regelmäßig zu überprüfen, damit Sie darüber informiert sind, wie wir Cookies nutzen.

 

17.

  • Datenschutzrechtlich Verantwortliche: Deloitte Services Wirtschaftsprüfungs GmbH, Renngasse 1/ Freyung, Postfach 2, 1010 Wien, Österreich, Tel +43 1-537 00-0, Fax +43 1-537 00-1000, ATdatenschutz@deloitte.at
  • Aktueller Datenschutzbeauftragter der Deloitte Services Wirtschaftsprüfungs GmbH: DI Gerhard Feuchtmüller, Renngasse 1/ Freyung, Postfach 2, 1010 Wien, Österreich, gfeuchtmueller@deloitte.at
  • Zweck der Datenverarbeitung: Betrieb einer Unternehmenswebsite
  • Rechtsgrundlagen der Verarbeitung: Einwilligung, berechtigte Interessen.
  • Kategorien von Empfängern: Mitarbeiter der Deloitte Gesellschaften Österreich; die in den vorstehenden Punkten angeführten Drittanbieter.
  • Betroffenenrechte: Ihnen steht ein Recht auf Auskunft seitens Deloitte AT über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung sowie ein Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung und ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu. Weiters steht Ihnen eine Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde (in Österreich die Datenschutzbehörde mit Sitz in Wien) zu.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Kontaktieren Sie uns

© 2019 Deloitte Consulting GmbH. All rights reserved.