Distributed Marketing an Partner ausrollen

Marketing Inhalte effizient und automatisiert teilen

Wie geht man mit dem Anwendungsfall um, wenn außerhalb des Marketing Teams Content effizient und automatisiert abgewickelt werden sollen? Bspw. über Händler, Vertriebspartner oder Fans. Hier bietet Salesforce Distributed Marketing für den B2C Bereich oder auch Salesforce Engage für B2B die Brücke zwischen Marketing und weiteren Playern in oder außerhalb des Unternehmens zu schlagen.

Ein guter Ansatz um eine stringente Customer Experience und Corporate Identity zu ermöglichen, und dennoch Freiraum für individuelle Personalisierung zu schaffen. Das Marketing kann Vorgaben für einen kollaborierenden Content kreieren und diesen KollegInnen als Template Kampagnen zur Verfügung stellen.

Zentrales Content und Kampagnen Design, dezentrale Selektion und Personalisierung

Distributed Marketing empowert dabei jene, die nicht in ihrem Marketing Team sind, mit Content Ressourcen um Customer Engagement zu ermöglichen. Im Finanzbereich könnten es beispielsweise Finanz Advisor sein, im Automotive Bereich Händler und im internen Unternehmensbereich das Vertriebs-Team. Ergebnisse werden dann zentral gebündelt.

Marketing Cloud Distributed Marketing

Im Journey Builder der Marketing Cloud können dafür Customized Journeys für die jeweiligen Stakeholder erstellt werden. Sobald die Journey erstellt wurde, wird diese als neue Kampagne in der Sales Cloud, der Service Cloud oder Community Cloud hinzugefügt und steht damit potenziellen Teilnehmern zur Verfügung, die für ein Subset eine Zielgruppe verantwortlich sind.

First Overview

Im nächsten Schritt kann der Financial Adivsor oder ein/e Sales MitarbeiterIn der Kampagne die jeweiligen Kontakte hinzufügen und Inhalte der Email zusätzlich personalisieren. Somit erhalten Prospects und Kunden personalisierte Inhalte über individuelle Journeys, welche auf ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. Am jeweiligen Kontakt kann man dann im weiteren Verlauf die Resultate der Kampagne pro Kontakt einsehen. Dabei bekommt man einen Überblick, ob der Kontakt die Email geöffnet, und/oder Links in der Email geklickt hat und natürlich kann basierend auf dem Verhalten in der zentralen Kampagne der nächste Schritt gesetzt werden. Bspw. ein Anruf Task für die MitarbeiterIn.

Zweiter Overview

Pardot Salesforce Engage

Im B2B Bereich unterstützt Pardot Salesforce Engage das Vertriebsteam mit Real-Time Alerts über das Engagement der Prospects mit Content-, oder Website-Inhalten. Somit können Sales MitarbeiterInnen genau zum richtigen Zeitpunkt in Kontakt mit ihren Prospects treten. Im nächsten Schritte können auch hier personalisierte Emails, welche vorab in Pardot erstellt wurden, versendet werden. Dabei wird ein zentrales Content Marketing als Informationsgeber für den Vertrieb genutzt und Follow ups perfekt orchestriert.

Dritter

Distributed Marketing Mehrwert für alle Abteilungen und Stakeholder

Vorteile für Marketeers:
  • Möglichkeit um Brand-Content mit anderen Teams zu teilen
  • Touchpoint zur Kollaboration innerhalb des Email-Prozesses
  • Beibehalten der Brand CI und Compliance Richtlinien im automatisierten Marketing Prozess
  • Bessere interne Zusammenarbeit mit Stakeholdern
Vorteile für Vertriebler, Advisor, Händler und Partner
  • Effizientes, automatisiertes Senden von Emails direkt vom Kontakt, Lead, oder Personen-Account
  • Nutzen von Kampagnen um mehrere Nachrichten an individuelle Personen zur schicken
  • Senden von Content Inhalten ohne sich Sorgen um den Aufbau, Design oder Tonalität der Marke zu machen
  • Tracking Möglichkeit und Auswertung der Interaktion mit Email Inhalten
  • Zuweisung von Nurturing Kampagnen, wenn Prospects noch nicht kaufbereit sind

Deloitte Digital impulse!

Monatliche Trends aus Marketing, Sales & Service


Sprechen wir darüber!

Jetzt kontaktieren

© 2020 Deloitte Consulting GmbH. All rights reserved.