Tableau

Tableau und Google Looker: Vereinte Analytics-Power

Eine Partnerschaft, die Stärken beider Tools vereint

Mitte Oktober kündigte Tableau an, dass ihre Google Cloud-Partnerschaft erweitert wurde. Hierfür wird unter anderem Googles Business Intelligence & Analyticslösung Looker in Tableau integriert. Finde in unserem Beitrag heraus, was dies für Vorteile für dich haben kann, um den Wert deiner Daten voll ausschöpfen zu können.

 

Tableau Looker

 

Fortschrittliche Drag & Drop Datenvisualisierung trifft technisch versiertes BI Tool

In einer Welt, die immer digitaler wird, wird es immer relevanter Daten zu nutzen, um fundierte Entscheidungen zu treffen. Schnelligkeit, Agilität und Eigenverantwortung sind entscheidend, um in diesem neuen Umfeld erfolgreich zu sein. Die meisten Unternehmen tun sich jedoch schwer damit, datengesteuert zu arbeiten. Daten sind oft in Silos gefangen, die Infrastruktur kann kaum skaliert werden, um den wachsenden Datenanforderungen gerecht zu werden, und Analysen sind für viele immer noch schwer durchzuführen.

Tableau und Google Cloud arbeiten nun verstärkt zusammen, um Ihre Daten- und Analyseinfrastruktur zu modernisieren. Mit Googles Business Intelligence & Analytics-Lösung Looker kommt nun das Beste aus zwei Welten zusammen: Die Power von Tableau als führende Visualisierungs- und Analytics Plattform trifft das führende semantische Datenmodell von Looker. Ziel der Kooperation ist es…

  • Daten innerhalb eines zentralen semantischen Modells auf Basis von LookML (= eine Sprache zur Beschreibung von Dimensionen, Summen, Berechnungen und Datenbeziehungen in einer SQL-Datenbank) zu modellieren, verwalten und definieren,
  • die robuste Self-Service-Analysen von Tableau zu nutzen, um die Daten in wertvolle Erkenntnisse umzuwandeln, sowie
  • der IT-Abteilung robuste Governance-Kontrollen zu geben und Analytics im gesamten Unternehmen zu demokratisieren.

 

Gemeinsames ausspielen der jeweiligen Stärken

Grundsätzlich sind Tableau und Looker Konkurrenten am Business Intelligence & Analytics-Markt. Looker ist ein BI-Tool mit starken Data-Governance-Funktionen für technisch versierte User*innen, die SQL schreiben können, während der Fokus von Tableau eher darauf liegt, jeder Business-Anwender*in die Analyse von Daten mit erstklassigen Datenvisualisierungsfunktionen zu ermöglichen. Gemeinsam können beide Dienste ihre Stärken ausspielen. Mit der angekündigten Partnerschaft integriert Tableau nun Looker, um User*Innen zukünftig dabei zu helfen, sich mit mithilfe der Modellierungssprache LookML regulierten Daten zu verbinden und eine flexible Datenumgebung aufzubauen, die skalierbar ist und sich an sich ständig entwickelnden Bedürfnisse anpasst. Durch die direkte Verbindung mit dieser semantischen Ebene können User*innen auf sichere und geregelte Weise auf wichtige Geschäftsdaten zugreifen.

Aktuell wird noch an der Integration gearbeitet, sie ist also noch nicht verfügbar. Wir halten dich in unserem Blog dazu am Laufenden. Solltest du aber bereits mehr über Tableau erfahren wollen, melde dich gerne bei uns für ein kostenloses Beratungsgespräch!

 

Wir freuen uns auf ein Gespräch!

Jetzt kontaktieren

Kontaktformular

© 2021 Deloitte Consulting GmbH. All rights reserved.